Dandelions

Dieses aussergewöhnliche Pop-Klassik-Projekt wurde für ein anspruchsvolles Publikum entwickelt. Durch die spannende Mischung und die optische Attraktivität passt dieses Show-Programm bestens zu jedem gediegenen Anlass. Die Songs von „Dandelions“ wurden Monica Quinter auf den Leib geschrieben. Passend zu ihrer Stimme, sind die Songs eine musikalische Gratwanderung zwischen Pop und Klassik. Die kunstvollen Pop-Songs wurden im Stil traditioneller Pianosongwriter wie Tori Amos, Elton John oder Billy Joel entwickelt und für eine kammermusikalische Besetzung, bestehend aus einem Streichquartett und Klavier, phantasievoll arrangiert. Durch den konsequenten Verzicht auf eine Rhythmus-Sektion wird Monica Quinters ausdrucksstarke Stimme perfekt in Szene gesetzt. In den frivol-lustigen wie auch schmerzhaft-melancholischen Songs kommen die kraftvollen wie leisen Töne aus Monica Quinters Kehle voll zur Geltung. Wie ein Glockenklang verschmilzt ihre Kuschelstimme mit den farbigen Klängen des Streichquartetts und versetzt die Musik nicht selten in erotische Schwingungen.

 

zurück